BRANCHENÜBERBLICK
3D-SYNTHESE

 

Die Nutzungsvorteile stehen jedem Projekt voran!
um Projekte zur Verwirklichung zu führen, muss man sich neuen Realitäten öffnen

No progress on a project should made without such a cross-cutting vision. From the Strategic Development Platform that starts the project, to the last stages of industrialisation, the major decisions and the micro-choices alike are all aided by 3D computer graphics.

Vertrieb, Zielgruppe, Preislegung, Merchandising, Verbrauchertests, usw.

MARKETING

Patente, Monitoring, Normen, FMECA, geistige Eigentumsstrategie, usw.

RECHTSWESEN

Materialien, Prozesse, Prototypenerstellung, Sourcing, Materialien, Prozesse, Erstellung von Prototypen, Sourcing, SSTT-Audit, usw.

TECHNIK

Jeder Innovationsakteur muss eine jede dieser drei Dimensionen beachten, um das Projekt immer wieder zu hinterfragen und immer wieder neue kreative Verbindungen herzustellen. Eine gute Innovation ist die Antwort auf zahlreiche bereichsübergreifende, oft widersprüchliche Fragen.

BLICKPUNKT METHODE Nr. 1
SICH ZEIT NEHMEN, UM ZU VERSTEHEN

 

Die vorbereitende Entdeckungsphase kommt der Kreativität zugute!
gleichzeitig stellt sie auch einen wichtigen Ankerpunkt für das Gesamtprojekt dar

Sich einen objektiven Überblick über die Verbraucher und ihre Gewohnheiten, Patente, bereits existierende Produkte, das Kaufverhalten, usw. verschaffen*

Nach und nach erfasst der Entwickler auf diese Weise innovationsfähige Bereiche.

* Capital Innovation ist ein von den französischen Behörden zur Gewährung von Steuerkrediten für Forschung und Innovation (CIR & CII) zugelassenes Unternehmen. Die genannten Vorgehensweisen unterstützen die Steuerkreditanträge für Forschungsvorhaben (CIR).

Spontex – Benchmark: praktischer Einsatz

EXPERIMENTIERUNG

> Erfahrungsmomente objektiv beurteilen, um sich auf die tatsächlichen Bedürfnisse zu konzentrieren

SEB – Film mit fester und mobiler Kamera

BEOBACHTUNG

> Die tatsächlichen Nutzungsarten herausfinden, palliative Verwendungszwecke ausmachen und potentielle Bedürfnisse herausarbeiten

AlphaUI – Preisgekrönte Tastatur CES2014

ERFORSCHUNG

> Die ganze Vielfalt des Internet sowie der Patentdatenbanken für die eigenen Kreationen heranziehen

Glon Sanders – Analyse des Kaufprozesses

MERCHANDISING

> Die mit dem Regal verbundenen Vorgaben und Verkaufschancen verstehen und die Komplexität des Kaufprozesses eingrenzen

BLICKPUNKT METHODE Nr. 2
STÄNDIGE KREATIVITÄT

 

Kreativitätsmethoden sind notwendig!
…doch wenn Innovation zum Beruf wird, wächst die Kreativität über die Methoden hinaus

Die entsprechende Geisteshaltung baut sich im Team allmählich auf. Die Fähigkeit, Methoden umzusetzen entwickelt sich mit zunehmender Erfahrung, bis individuelle und kollektive Reflexe entstehen.

Valéo – Kreativität für einen behindertengerechten Zugang

KREATIVITÄT VOR ORT

> Vor Ort abgehaltene Kreativ-Meetings bieten die Gelegenheit, sich mit einem spezifischen Kontext vertraut zu machen

Sephora – Kunden-/Nutzer-Workshop

WORKSHOPS

> Intensives Eintauchen in die Wirklichkeit, um gemeinsam zu entdecken, zu kreieren und Ideen zu verabschieden

Acteon Dental Group – Pure Newtron

ARBITRAGE

> Durch gemeinschaftliches Screening wird gewährleistet, dass Sie in jeder wichtigen Etappe die richtigen Entscheidungen treffen

Orange Lab – Konvergenz zwischen Festnetz und mobiler Kommunikation

INFORMELLE KREATIVIÄT

> Ständige Interaktionen sind Quellen wertvoller Bereicherung

BLICKPUNKT METHODE Nr. 3
PROTOTYPEN IM DIENSTE DER INNOVATION

Die Herstellung von Prototypen ist notwendig, um die gewählten Konzepte zu verabschieden!
… gleichzeitig dient sie auch als Innovations-Booster

From the “piece of folded cardboard” enabling an idea to be expressed, to the elaborate prototype designed for user testing in real situations, Capital Innovation innovates by continuously making use of all of the possibilities offered by mocking up.

Materialothek von Capital Innovation

MATERIALOTHEK

> Zwanzig Jahre Sammelarbeit, um die Realität zu erfassen und sich mit anderen Mitteln als Worten auszudrücken

Joustra – … zukünftiger großer Spielzeugpreis

MODELLE

> Um die visuelle Wirkung und die Ergonomie eines Projekts zu erfassen

Mapa – Interaktive Modellbildung von Handschuhen

EXPERIMENTELLE KREATIVITÄT

> Der Zyklus “Schöpfung – Prototyp – Experimentierung” als Booster der Anwendungsinnovation

SITA Suez – Prototypenentwicklung

VORFÜHRMODELLE

> Vollständige Prototypen, um die Entwicklung und die Nutzung, insbesondere bei den Nutzern zu bestätigen

BLICKPUNKT METHODE Nr. 4
ZUR DURCHFÜHRUNG BRINGEN, UM ZU GEWINNEN

 

Eine Innovation zur Durchführung zu bringen erfordert viel Energie und Kompromissbereitschaft!
doch um die richtigen Kompromisse zu finden, muss man die getroffenen Entscheidungen nachvollziehen können

Die Entwicklung einer wirklichen Innovation ist immer mit einer Reihe von Problemen und Infragestellungen verbunden. Damit das Produkt unter optimalen Bedingungen zur Durchführung gebracht wird, sind sämtliche im Projektverlauf erworbenen Kenntnisse und Einsatzmittel erforderlich.

SITA Suez – Vorbereitende Projekte Design Cyclabelle

DESIGN

> Semantische und formale Werte festlegen, die die Innovation tragen können

Joustra – Entwicklung eines Holzgraviergeräts

PLANEN

> Technische Entwicklung und 3D-Planung unter Berücksichtigung sämtlicher Herstellungsvorgaben

Téléshopping – Entwicklung eines Griffs

NORMEN & PATENTE

> Die juristischen Aspekte begleiten, um Probleme zu vermeiden und Monopole zu schaffen.

Joustra – Einführung der Herstellung in China

INDUSTRIALISIERUNG

> Handeln, um das “perfekte” Produkt… unter Berücksichtigung der Kosten- und Fristenvorgaben zu schaffen